Smartphone-Allianz

Können wir in der Zukunft überhaupt noch Smartphones reparieren?

+++ Auftaktveranstaltung der Smartphone-Allianz +++

 

Am 26. Januar 2021 hat die Auftaktveranstaltung der Smartphone-Allianz stattgefunden. Unter den Gästen waren neben Technikern auch Elke Salzmann vom Verbraucherzentrale Bundesverband, Dr. Hans-Jürgen Baumeister vom Umweltbundesamt, Daniel Rauh von der Shift GmbH und Katrin Meyer vom Runden Tisch Reparatur.

.

Ein Smartphone-Techniker spricht Klartext

Was können freie Werkstätten gegen die Ersatzteilpolitik der Smartphone-Industrie unternehmen?

Wir fordern faire Bedingungen für die Smartphone-Reparatur – denn jeder Techniker sollte Zugang zu Ersatzteilen haben!

*

Lassen Sie uns gemeinsam für bessere Bedingungen kämpfen und werden Sie jetzt Mitglied!

*

Sie wollen etwas für sich und Ihre Kollegen tun und Mitglied bei der Smartphone-Allianz werden?
Das geht ganz einfach!
Schließen Sie sich jetzt der Smartphone-Allianz an

"Schluss mit Apples Ersatzteil-Politik!"

Gemeinsam für einen fairen Reparaturmarkt

Warum gibt es die Smartphone-Allianz?

Wir wollen auf die gravierenden Missstände im Bereich der Reparierbarkeit und der Ersatzteilversorgung von Smartphones – insbesondere iPhones – aufmerksam machen.

*

Wer macht alles mit?

Die Smartphone-Allianz ist ein Zusammenschluss von Technikern, Reparaturwerkstätten und Ersatzteilhändlern. Die Smartphone-Allianz wurde im November 2020 gegründet.

*

Was ist das Ziel der Smartphone-Allianz?

Unser Ziel ist die Verbesserung der Reparaturbedingungen sowie der Ersatzteilversorgung für Smartphone-Reparaturen.

*

Wer kann Mitglied werden?

Jede*r kann der Smartphone-Allianz beitreten! Die Mitgliedschaft ist komplett kostenlos. Es gibt keinerlei Verpflichtungen.

*

Wie positioniert sich die Smartphone-Allianz zum AASP- und IRP-Programm von Apple?

Wir sind der Ansicht, dass das „Programm für autorisierte Apple Service Provider“ (https://support.apple.com/de-ch/aasp-program) sowie das „Programm für unabhängige Reparaturanbieter“ (https://support.apple.com/de-de/irp-program) besonders kleine Reparaturbetriebe diskriminiert, da diese die hohen Anforderungen seitens der Firma Apple nur schwer oder gar nicht erfüllen können.

*

Was fordert die Smartphone-Allianz?

Wir fordern einen freien Zugang zu Originalersatzteilen und das zu fairen Preisen. Wir setzen uns für einen freien Ersatzteilmarkt ein und sprechen uns explizit gegen eine Verhinderung von Dritt-Reparaturen durch Apple-Software aus.

*

Wofür steht die Smartphone-Allianz?

Wir orientieren uns an der „Reparatur-Revolution“-Bewegung und setzen uns für ökologische, soziale und ökonomische Nachhaltigkeit ein. Wir handeln selbstständig und unabhängig. Unser Fokus liegt auf der Smartphone-Reparatur.

*

Wie geht es weiter mit der Smartphone-Allianz?

Wir wollen den Smartphone-Reparaturmarkt dauerhaft verändern. Falls es notwenig ist, passen wir dafür unsere formulierten Ziele an, weiten diese aus oder verändern sie.

*

Was hat die Smartphone-Allianz mit der Vangerow GmbH zu tun?

Die Smartphone-Allianz agiert unabhängig von der Vangerow GmbH. Die Firma Vangerow befürwortet die Gründung der Smartphone-Allianz und unterstützt diese u. a. bei der Organisation.

Neues iPhone 12 nur schlecht reparierbar!

Haben Sie Fragen? Oder benötigen Sie Hilfe?

Rufen Sie uns unter Telefon 07127 / 9876 – 300 an oder schreiben Sie uns eine Mail an vriends@vangerow.de.
Wir helfen Ihnen gerne weiter!