Geld verdienen mit Reparatur
Wir helfen Ihnen dabei:
Die Reparatur von Elektrogeräten kann sich richtig lohnen!Legen Sie am besten heute noch los

Geld verdienen mit Reparatur
Wir helfen Ihnen dabei:
Die Reparatur von Elektrogeräten kann sich richtig lohnen!Legen Sie am besten heute noch los

Über 60 Jahre Erfahrung, wie man mit Reparaturen wirklich Geld verdient. Und Sie können das auch!
Erfolg mit Reparaten ist kein Zufall, sondern das schlaue Ausnutzen der richtigen Angebote und Chancen!

Andreas_Krautwurst_Quadrat

Ohne Detlef Vangerow wäre ich heute pleite

Früher habe ich gutes Geld mit dem Verkauf von Fernsehern verdient. Doch plötzlich ging die Nachfrage extrem zurück. Ich war kurz davor, mein Geschäft zu schließen und mir eine andere Arbeit zu suchen. Per Zufall erfuhr ich von der Firma Vangerow und der Kaffeemaschinen-Reparatur. Ich hatte damals keinen Plan B und habe alles auf eine Karte gesetzt. Mittlerweile verdiene ich mein Geld hauptsächlich mit der Kaffeemaschinen-Reparatur und der Vermietung von Kaffeemaschinen an Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen (kurz: Vending). Ohne Vangerow hätte ich das nicht geschafft. Man braucht eben einen passenden Partner, um voranzukommen. Wollen Sie mehr über die Geschichte von Andreas Krautwurst erfahren? Hier gehts zum vollständigen Beitrag.

Andreas Krautwurst

Radio Krautwurst, Drebber
Formella

Der Verkauf profitiert vom Reparatur-Service

Reparaturen sind für uns ein wichtiges Standbein. Unsere Kunden wissen, dass wir auch reparieren und vertrauen uns deswegen auch mehr beim Kauf. Die Reparatur hilft uns automatisch, in den Köpfen unserer Kunden präsenter zu sein. Ein Kunde kommt mit einer Kaffeemaschinen-Reparatur in unseren Laden und sieht auch unser restliches Angebot. Hin und wieder kauft er auch gleich noch etwas, oft kommt er auch später wieder, wenn eine Anschaffung ansteht. Auch die Thermomix-Reparatur ist interessant für uns, obwohl wir keine Thermomix-Geräte verkaufen. Es sind markenbewusste Kunden, die dadurch in unser Geschäft kommen. Eigentlich typische Fachhandelskunden. Da wir die Thermomix-Reparatur nur über Vangerow beworben haben, können wir den Erfolg auch sehr gut nachvollziehen. Für uns lohnt sich das auf jeden Fall. Auch weil der Aufwand so gering war. Unsere Reparatur-Mitarbeiter haben die Schulungen bei Vangerow mitgemacht und in kurzer Zeit alles wichtige gelernt. 

Norbert Formella

Euronics Formella, Bottrop
Martin_Bäder_Quadrat

Dank Vangerow bin ich heute mein eigener Chef

Nach meiner Lehre zum Elektriker wollte ich mich mit der Kaffeemaschinen-Reparatur selbstständig machen. Auf den Schulungen von Vangerow habe ich alles gelernt, was ich für meinen Start in die Selbstständigkeit benötigte. Die Marketing-Experten von Vangerow empfahlen mir, mich auf den erfolgreichen Reparatur-Portalen von Vangerow (z. B. MeinMacher, Vangerow & KaffeemaschinenMacher) listen zu lassen. Gerade wenn man neu auf dem Markt ist, hilft es einem enorm, wenn man gleich Kunden bekommt. Mittlerweile bin ich seit 8 Jahren überzeugter KaffeemaschinenMacher. Vangerow begleitet mich seit Tag eins und ich will auch in der Zukunft nicht darauf verzichten. Wollen Sie mehr über die Geschichte von Martin Bäder erfahren? Hier gehts zum vollständigen Beitrag.

Martin Bäder

Kaffee Reparatur Service Bäder, Markdorf
Dieter_Bergmann_Erfolgsstory_neu_quadrat

Vangerow hat meinem Betrieb geholfen zu überleben

Seit über 40 Jahren führe ich meinen traditionsreichen Reparaturbetrieb in Großkrotzenburg bei Frankfurt. Lange Zeit lief es richtig gut. Ich hatte eine Kooperation mit Kenwood und konnte mich vor Arbeit kaum retten. Doch als Kenwood die Zusammenarbeit plötzlich beendete, ging es steil bergab. Hätte ich damals nicht über Kontakte zu Vangerow gefunden, dann würde es meinen Betrieb heute wohl nicht mehr geben. Mittlerweile arbeite ich schon fast ein viertel Jahrhundert mit Vangerow zusammen. Wir hatten sofort einen Draht zueinander und nach wenigen Wochen bekam ich meine ersten Geräte zur Reparatur. Mit dem Einkommen konnte ich zumindest meine Kredite weiter abbezahlen. Heute läuft mein Geschäft zum Glück schon lange wieder blendend. Ich bin dankbar, dass mir Vangerow durch diese schwere Zeit geholfen hat. Wollen Sie mehr über die Geschichte von Dieter Bergmann erfahren? Hier gehts zum vollständigen Beitrag.

Dieter Bergmann

Bergmann Electronic Service GmbH, Großkrotzenburg
Perotta

Wir sind Macher der 1. Stunde

Wir kennen Vangerow schon ewig. Angefangen haben wir mit Garantiereparaturen für Weiße Ware und haben im Laufe der Zeit bei allen Vangerow-Projekten mitgemacht: SmartphoneMacher, KaffeemaschinenMacher und jetzt der Reparatur von Thermomix. Die Geschäftsideen haben bei uns alle funktioniert und wir haben gut davon profitiert. Auch die Thermomix-Reparatur lässt sich prima an, darauf wären wir so nie gekommen. Eine effizientere Werbung könnte ich mir nicht vorstellen.

Michael Perotta

Technischer Service Perrotta, Sachsenheim
Kamm

Mit Kaffeemaschinen-Reparaturen in die Selbständigkeit

Zum 7. Januar 2014 habe ich mich in der Nähe von Regensburg selbstständig gemacht. Mit der Reparatur von Kaffeemaschinen. Eine gute Entscheidung. Das Vangerow-Portal www.meinmacher.de hat einen wesentlichen Beitrag zu meinem Erfolg geleistet. Bis heute nutze ich gerne die Seminare und Infoveranstaltungen von Vangerow, um technisch immer auf dem aktuellen Stand zu sein und mich zu informieren, wie sich der Markt weiterentwickeln wird. Am besten finde ich aber, dass ich mich als Macher wirklich auf das konzentrieren kann, was ich am liebsten mache: reparieren! Als kleiner Einzelbetrieb hätte ich gar nicht genügend Zeit und Geld für große Werbeaktionen. Die 120 Euro netto monatlich, die ich als KaffeemaschinenMacher zahle, sind aber gut angelegt und lohnen sich. Die Aufträge sprechen hier eine deutliche Sprache – die Kunden finden mich! Hier gehts zum Interview mit Johann Kamm. 

Johann Kamm

Kamm-Kaffee, Regensburg
Andreas_Krautwurst_Quadrat

Ohne Detlef Vangerow wäre ich heute pleite

Früher habe ich gutes Geld mit dem Verkauf von Fernsehern verdient. Doch plötzlich ging die Nachfrage extrem zurück. Ich war kurz davor, mein Geschäft zu schließen und mir eine andere Arbeit zu suchen. Per Zufall erfuhr ich von der Firma Vangerow und der Kaffeemaschinen-Reparatur. Ich hatte damals keinen Plan B und habe alles auf eine Karte gesetzt. Mittlerweile verdiene ich mein Geld hauptsächlich mit der Kaffeemaschinen-Reparatur und der Vermietung von Kaffeemaschinen an Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen (kurz: Vending). Ohne Vangerow hätte ich das nicht geschafft. Man braucht eben einen passenden Partner, um voranzukommen. Wollen Sie mehr über die Geschichte von Andreas Krautwurst erfahren? Hier gehts zum vollständigen Beitrag.

Andreas Krautwurst

Radio Krautwurst, Drebber
Formella

Der Verkauf profitiert vom Reparatur-Service

Reparaturen sind für uns ein wichtiges Standbein. Unsere Kunden wissen, dass wir auch reparieren und vertrauen uns deswegen auch mehr beim Kauf. Die Reparatur hilft uns automatisch, in den Köpfen unserer Kunden präsenter zu sein. Ein Kunde kommt mit einer Kaffeemaschinen-Reparatur in unseren Laden und sieht auch unser restliches Angebot. Hin und wieder kauft er auch gleich noch etwas, oft kommt er auch später wieder, wenn eine Anschaffung ansteht. Auch die Thermomix-Reparatur ist interessant für uns, obwohl wir keine Thermomix-Geräte verkaufen. Es sind markenbewusste Kunden, die dadurch in unser Geschäft kommen. Eigentlich typische Fachhandelskunden. Da wir die Thermomix-Reparatur nur über Vangerow beworben haben, können wir den Erfolg auch sehr gut nachvollziehen. Für uns lohnt sich das auf jeden Fall. Auch weil der Aufwand so gering war. Unsere Reparatur-Mitarbeiter haben die Schulungen bei Vangerow mitgemacht und in kurzer Zeit alles wichtige gelernt. 

Norbert Formella

Euronics Formella, Bottrop
Martin_Bäder_Quadrat

Dank Vangerow bin ich heute mein eigener Chef

Nach meiner Lehre zum Elektriker wollte ich mich mit der Kaffeemaschinen-Reparatur selbstständig machen. Auf den Schulungen von Vangerow habe ich alles gelernt, was ich für meinen Start in die Selbstständigkeit benötigte. Die Marketing-Experten von Vangerow empfahlen mir, mich auf den erfolgreichen Reparatur-Portalen von Vangerow (z. B. MeinMacher, Vangerow & KaffeemaschinenMacher) listen zu lassen. Gerade wenn man neu auf dem Markt ist, hilft es einem enorm, wenn man gleich Kunden bekommt. Mittlerweile bin ich seit 8 Jahren überzeugter KaffeemaschinenMacher. Vangerow begleitet mich seit Tag eins und ich will auch in der Zukunft nicht darauf verzichten. Wollen Sie mehr über die Geschichte von Martin Bäder erfahren? Hier gehts zum vollständigen Beitrag.

Martin Bäder

Kaffee Reparatur Service Bäder, Markdorf
Dieter_Bergmann_Erfolgsstory_neu_quadrat

Vangerow hat meinem Betrieb geholfen zu überleben

Seit über 40 Jahren führe ich meinen traditionsreichen Reparaturbetrieb in Großkrotzenburg bei Frankfurt. Lange Zeit lief es richtig gut. Ich hatte eine Kooperation mit Kenwood und konnte mich vor Arbeit kaum retten. Doch als Kenwood die Zusammenarbeit plötzlich beendete, ging es steil bergab. Hätte ich damals nicht über Kontakte zu Vangerow gefunden, dann würde es meinen Betrieb heute wohl nicht mehr geben. Mittlerweile arbeite ich schon fast ein viertel Jahrhundert mit Vangerow zusammen. Wir hatten sofort einen Draht zueinander und nach wenigen Wochen bekam ich meine ersten Geräte zur Reparatur. Mit dem Einkommen konnte ich zumindest meine Kredite weiter abbezahlen. Heute läuft mein Geschäft zum Glück schon lange wieder blendend. Ich bin dankbar, dass mir Vangerow durch diese schwere Zeit geholfen hat. Wollen Sie mehr über die Geschichte von Dieter Bergmann erfahren? Hier gehts zum vollständigen Beitrag.

Dieter Bergmann

Bergmann Electronic Service GmbH, Großkrotzenburg
Perotta

Wir sind Macher der 1. Stunde

Wir kennen Vangerow schon ewig. Angefangen haben wir mit Garantiereparaturen für Weiße Ware und haben im Laufe der Zeit bei allen Vangerow-Projekten mitgemacht: SmartphoneMacher, KaffeemaschinenMacher und jetzt der Reparatur von Thermomix. Die Geschäftsideen haben bei uns alle funktioniert und wir haben gut davon profitiert. Auch die Thermomix-Reparatur lässt sich prima an, darauf wären wir so nie gekommen. Eine effizientere Werbung könnte ich mir nicht vorstellen.

Michael Perotta

Technischer Service Perrotta, Sachsenheim
Kamm

Mit Kaffeemaschinen-Reparaturen in die Selbständigkeit

Zum 7. Januar 2014 habe ich mich in der Nähe von Regensburg selbstständig gemacht. Mit der Reparatur von Kaffeemaschinen. Eine gute Entscheidung. Das Vangerow-Portal www.meinmacher.de hat einen wesentlichen Beitrag zu meinem Erfolg geleistet. Bis heute nutze ich gerne die Seminare und Infoveranstaltungen von Vangerow, um technisch immer auf dem aktuellen Stand zu sein und mich zu informieren, wie sich der Markt weiterentwickeln wird. Am besten finde ich aber, dass ich mich als Macher wirklich auf das konzentrieren kann, was ich am liebsten mache: reparieren! Als kleiner Einzelbetrieb hätte ich gar nicht genügend Zeit und Geld für große Werbeaktionen. Die 120 Euro netto monatlich, die ich als KaffeemaschinenMacher zahle, sind aber gut angelegt und lohnen sich. Die Aufträge sprechen hier eine deutliche Sprache – die Kunden finden mich! Hier gehts zum Interview mit Johann Kamm. 

Johann Kamm

Kamm-Kaffee, Regensburg

Sparen Sie Zeit, damit unterm Strich mehr hängen bleibt

Unsere nächsten
Reparatur-Seminare

SteffenVangerow

Ich freue mich auf Sie!
Steffen Vangerow, Moderation

Tel.: 07127 – 9876 301
Mail: s.vangerow@vangerow.de

Reparatur-Seminare aber auch Seminare zu Recht, Marketing oder Controlling – aber nie allgemein, sondern immer auf den Punkt gebracht für reparierende Betriebe.

 

Sie möchten teilnehmen?
Sie interessieren sich für weitere Seminare?

Registrieren Sie sich kostenlos und Sie haben sofort Zugriff auf alle Seminare und können sich dazu anmelden.

Sparen Sie noch mehr Zeit, durch den direkten Austausch mit Experten

Reparatur-Stammtische online & live
exklusiv für Mitglieder

Bei unseren Online-Stammtischen geht es um den Austausch von Technikern. Hier können Sie Ihre Fragen stellen und bekommen wertvolle Praxis-Tipps von unseren Experten und Kollegen.

Sie wollen dabei sein?

Dann werden Sie jetzt Mitglied und nutzen Sie noch viele weitere Vorteile.
Zum Beispiel bringen wir Ihnen dann auch mehr Kunden ins Geschäft…

Reparatur-Stammtische online & live
exklusiv für Mitglieder

Online-Seminar Pter

Ich helfe gerne weiter!
Peter Grimm, Vertriebsleiter

Tel.: 07121 - 9876 300
Mail: vriends@vangerow.de

Seien Sie immer uptodate. Impulse & Erfolgsstorys zum Thema Geld verdienen mit Reparatur

Unsere neuesten
Blogbeiträge

Dieter Bergmann: “Vangerow hat meinem Betrieb geholfen zu überleben”

Auf dem Golfplatz kann Dieter Bergmann am besten entspannen! Seit über 40 Jahren führt Dieter Bergmann* seinen traditionsreichen ...
Weiterlesen

Andreas Krautwurst: “Ohne Detlef Vangerow wäre ich heute pleite”

Andreas Krautwurst ist überzeugter KaffeemaschinenMacher, Erfinder und Hobby-Jäger! Als sich der gelernte Radio- und Fernsehtechniker Andreas Krautwurst* im ...
Weiterlesen

Martin Bäder: “Dank Vangerow bin ich heute mein eigener Chef”

Immer auf Achse – der erfolgreiche KaffeemaschinenMacher Martin Bäder. Martin Bäder* aus dem badischen Markdorf am Bodensee hatte ...
Weiterlesen

10 Gründe warum Sie zukünftig Thermomix-Geräte reparieren sollten

Verdienen Sie gutes Geld mit der Thermomix-Reparatur! Die Thermomix-Reparatur ist einer der lukrativsten Reparaturmärkte in der heutigen Zeit. ...
Weiterlesen

FAQ zur Smartphone-Reparatur

Jetzt Mitglied werden! Die Smartphone-Reparatur eignet sich perfekt als Ergänzung zu Ihrem bestehenden Reparaturangebot. Die Reparaturen dauern häufig ...
Weiterlesen

“5 Sterne für ein 5 Sterne Team”

Eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Partnern ist unser oberstes Ziel! Deshalb freuen wir uns natürlich immer ...
Weiterlesen

Mehr Blogbeiträge?
Mehr erfahren?
Jetzt kostenlos registrieren und Sie haben sofort Zugriff auf alle Blogbeiträge und noch vieles mehr.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und nutzen Sie unsere Formulare, Checklisten, Werbemittel, Vorlagen u.v.m.

Downloads & Shop
Unsere Top 10 Downloads & Shop-artikel

Optimierte Checklisten, Formulare für die Werkstatt, Preislisten, Technische Unterlagen, Vorlagen für Anzeigen, Pressemitteilungen, Anschreiben u.v.m. Und das Beste? Alles kostenlos zum runterladen.


Sie möchten auf den Download- und Shopbereich zugreifen?
Jetzt registrieren und Sie haben sofort Zugriff auf die kostenlosen Downloads und die Kaffeemaschinen, Plakate, Werbeflyer in unserem Shop.

Kennen Sie die Antwort?

Neueste Beiträge in unserem Forum

0

Beiträge

0

Themen

Sie haben ein Problem bei einer Reparatur und kommen nicht weiter? Bevor Sie lange tüfteln, stellen Sie Ihre Frage doch einfach in unser Technisches Forum – sicher bekommen Sie dort schnell eine kompetente Antwort. Schließlich gilt auch bei Reparturen: Zeit ist Geld.

Und vielleicht sind Sie es ja, der ein ander Mal einem Kollegen weiterhelfen kann...

 

Neugierig, worüber sich Reparatur-Experten austauschen?
Jetzt kostenlos registrieren und Sie können sofort einen Blick reinwerfen.

>> Alle Foren hier im Überblick

Reparaturen, bei denen der Rubel rollt…

Unsere neuesten Reparatur-Geschäftsideen,
mit denen sich gutes Geld verdienen lässt

Alleine den Markt im Blick zu behalten und sich in neue Reparaturmärkte reinzufuchsen, ist neben dem Tagesgeschäft fast nicht zu schaffen.

Hier haben wir ganz andere Möglichkeiten. Mit einem 30-Köpfigen Team behalten wir den Markt ständig im Blick und prüfen in unserer eigenen Test-Werkstatt erst mal alles auf Herz und Nieren. Und so manche Idee, von der wir uns wir anfangs großes versprochen haben, hat unsere Erwartungen dann doch nicht erfüllt. Der Teufel steckt bekanntlich im Detail. Profitieren Sie von unseren "Umwegen" und setzen Sie gleich auf die richtigen, erprobten Geschäftsideen, die auch wirklich funktionieren!

Geschäftsidee Kaffeemaschinen-Reparatur

Von der Kaffeemaschinen-Reparatur kann man wirklich leben Kaffee ist das Lieblingsgetränk der Deutschen! Im Schnitt trinkt jeder 164 ...
Weiterlesen

Geschäftsidee: Thermomix-Reparatur und andere Küchenmaschinen

Deutschland ist im Thermomixfieber Zwischen 2014 und 2019 wurden alleine in Deutschland 1,5 bis 2 Mio. Thermomix-Modelle TM ...
Weiterlesen

Geschäftsidee: Weiße Ware-Reparatur / Waschmaschinen-Reparatur

Unsere Weiße Ware-Partner jammern, weil Sie zu viele Aufträge haben Ein Luxus-Problem. Waschmaschinen gehören zu den Geräten, die ...
Weiterlesen

Geschäftsidee: Autoschlüssel-Reparatur

95 % der Autoschlüssel können repariert werden! Pro Jahr gibt es in Deutschland zirka 1 Million kaputte Autoschlüssel ...
Weiterlesen

Geschäftsidee: Saugroboter-Reparatur

Saugroboter erobern Deutschlands Haushalte und werden immer beliebter! 15 % der Haushalte besitzen bereits einen Saugroboter48 % haben ...
Weiterlesen

Reparieren Sie nicht irgendwas, reparieren Sie das Richtige!

Die Reparatur bringt Geld und neue Kunden! Richtig gutes Geld verdienen mit Reparatur. Geht das überhaupt noch?! Diese ...
Weiterlesen

Mehr erfahren?
Registrieren Sie sich gleich unverbindlich.

Über Vriends

Vangerow gilt als der Branchenkenner schlecht hin und Thinktank für die Reparatur von Elektrogeräten in Deutschland. Der Kopf ist Detlef Vangerow. Er kennt die Branche von klein auf, ist quasi im elterlichen Rundfunk- und Fernsehgeschäft aufgewachsen. Seine Aufgabe sieht er darin, den Fachhandel und die Reparatur zu retten und dafür zu sorgen, dass sich mit Reparaturen auch wirklich Geld verdienen lässt. Unterstützt wird er in seinem Kampf für die Reparatur von seiner Familie und einem rund 30-köpfigen Team.

Vriends ist eine Wortschöpfung von uns und die Kombination aus Vangerow und Friends.

Eine Freundschaft basiert immer auf einem Umgang auf Augenhöhe, auf Vertrauen, Hilfsbereitschaft, Großzügigkeit, Zuverlässigkeit und Loyalität. Das sind auch die Werte, die unser Handeln prägen.

Wenn Sie sich registrieren, werden Sie automatisch zum VRIEND und wir wechseln zum freundschaftlichen "du". Wenn Sie das nicht wollen, sagen Sie uns das einfach. 

Die Steigerung ist unsere VRIENDplus-Mitgliedschaft. Damit kommen Sie in den exklusiven Genuss von all unseren Angeboten: Wir bringen Ihnen über unsere Portale Kunden, Sie haben Zugriff auf das erweiterte Technische Forum und den Live-Erfahrungsaustausch und wir erstellen Ihnen auf Wunsch Ihre individuelle suchmaschinenoptimierte und rechtssichere Internetseite.

Ja! Und wir sprechen hier jetzt nicht nur von der Umwelt. Reparaturen lohnen sich auch für reparierende Betriebe – wenn man die Chancen nutzt. Einige unserer Kunden leben ausschließlich von unseren Geschäftsideen und der Werbung über uns. Für viele ist es ein sehr gutes Zubrot, das sie auf keinen Fall missen wollen. In unseren kostenlosen Webinaren interviewen wir auch immer wieder Mitglieder und Sie haben die Möglichkeit mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Die Registrierung ist kostenlos. Mit Ihrer Registrierung werden Sie zum Vangerow-VRIEND und können Sie ganz viele Angebote nutzen: Live-Webinare, Videoseminare und -aufzeichnungen, Downloads uvm. Darüber hinaus gibt es aber auch kostenpflichtige Angebote – wir müssen ja auch von etwas leben. Allerdings sind die Kosten sehr überschaubar – wir sprechen hier von 110 Euro netto pro Monat (bei KaffeemaschinenMachern sind es 120 Euro).

Damit werden Sie dann VRIENDplus-Mitglied und kommen in den Genuss von:

  • unseren Portale, die Ihnen Kunden in die Werkstatt und den Laden bringen
  • unserem erweiterten Technischen Forum
  • dem Live-Erfahrungsaustausch mit anderen Technikern
  • einer eigenen individuellen, suchmaschinenoptimierten und rechtssicheren Internetseite zu einem Hammerpreis – wenn Sie mögen.

 

Über 1.000 Reparaturwerkstätten und Fachhändler vertrauen auf unser Know-how, unsere Solidarität, unser Engagement und unseren Kampf für eine lohnende Reparatur.

Aber sicher! Als stationärer Fachhändler haben Sie es nicht leicht. Im Internet wird immer jemand sein, der die Produkte günstiger verkauft, als Sie. Durch Reparatur-Angebote können Sie aber Kunden in Ihr Geschäft bekommen, die sonst womöglich gar nicht an Sie denken würden. Kunden, die heute vielleicht etwas reparieren lassen und morgen etwas bei Ihnen kaufen. Ganz nach dem Motto:

Es ist ein guter, alter Brauche, wo repariert wird, kauft man auch!*

Wir sorgen dafür, dass diese Kunden Sie gut zum Thema Reparatur finden.

*Dieses Zitat können Sie übrigens als Plakat sofort kostenlos downloaden. Wenn Sie registriert sind.

Den können Sie lange suchen, denn den gibt es nicht. Vieles stellen wir unseren VRIENDS wie gesagt einfach so zur Verfügung. Aber auch wenn Sie unsere Premiumangebote nutzen wollen, sind wir mehr als fair. Mit einem Test-Abo können Sie alles erst mal in Ruhe testen – kostenlos oder zu einem reduzierten Preis. Und sowohl das Test-Abo, als auch das "normale" Abo können Sie jederzeit zum Monatsende kündigen. Weniger Risiko geht einfach nicht.

Sie fragen sich jetzt, warum wir so großzügig sind? Ganz einfach. Weil uns nichts ferner liegt, als Ihnen etwas zu verkaufen, was Ihnen nichts bringt. Wir wollen, dass Sie erfolgreich sind. Denn nur dann sind wir es auch.

Lassen Sie uns VRIENDS werden!

 

Wir sind keine x-beliebige Internetagentur, sondern kennen genau Ihre Probleme als Reparaturbetrieb oder Fachhändler. Internet können wir aber natürlich trotzdem sehr erfolgreich – unsere Mitglieder sind bei Google fast immer auf der ersten Seite zu finden. Doch „Geld verdienen mit Reparatur“ funktioniert nicht nur durch gute Internetwerbung. Es geht um ein Gesamt-Paket aus Schulungen, neuen Geschäftsideen, dem Kampf für bessere Reparaturbedingungen auf politischer Ebene und dem offenen, fairen und ehrlichen Austausch miteinander. Registrieren Sie sich einfach kostenlos und lernen Sie uns mal unverbindlich kennen. 

Frequently Asked Questions (FAQ)

Was kann ich mit der Thermomix-Reparatur verdienen?

Ihr Verdienst ist natürlich von der Anzahl an Geräten abhängig, welche Sie zur Reparatur bekommen. Die durchschnittlichen Reparaturkosten für einen Thermomix betragen 190 Euro (bei 80 Euro netto pro Arbeitsstunde). Unser Preisempfehlungen für die Thermomix-Reparaturen haben wir in unserer hauseigenen Werkstatt getestet. Daher können wir mit gutem Gewissen sagen, dass unsere Preise realistisch sind und vom Endkunden auch angenommen werden. Dennoch ist es am Ende Ihre Entscheidung, was Sie für die Reparaturen verlangen.


Wie viele Geräte bekomme ich pro Woche?

In der Anfangsphase können Sie ohne weiteren Aufwand mit 1 bis 2 Geräten pro Woche rechnen. Je länger Sie jedoch auf unseren erfolgreichen Online-Portalen gelistet sind, desto mehr Geräte können Sie auch erwarten. Der Grund dafür sind die Algorithmen der gängigen Suchmaschinen. Durch zusätzliche Werbung – zum Beispiel mit einem Aufsteller vor Ihrem Geschäft oder durch die Auslage von Flyern – können Sie ganz einfach Ihre Bekanntheit weiter steigern. Sollte sich trotz aller Maßnahmen wider Erwarten kein Erfolg einstellen, dann können Sie jederzeit zum Ende eines Monats Ihre Mitgliedschaft kündigen.


Brauche ich spezielle Vorkenntnisse für die Thermomix-Reparatur?

Um Thermomix-Geräte reparieren zu können brauchen Sie keine weiteren Vorkenntnisse. Natürlich ist es von Vorteil, wenn Sie bereits einige Erfahrung mit der Reparatur von anderen elektrischen Geräten haben. Das notwendige Know-how für den Start bekommen Sie in unseren kostenlosen Online-Kursen kompakt und leicht verständlich vermittelt. Sollten dennoch Fragen offenbleiben, können Sie diese jederzeit in unserem technischen Forum stellen.


Was mache ich, wenn ich bei der Reparatur mal nicht weiter komme?

Keine Sorge. Wir zeigen Ihnen, wie Sie alle gängigen Fehler der Thermomix-Geräte beheben können. In unseren kostenlosen Online-Kursen erklären wir Ihnen alles, was Sie für die Thermomix-Reparatur wissen müssen. Nach dem Besuch der Kurse können Sie bereits die meisten Fehler von Thermomix-Geräten ohne Probleme selbst beseitigen. Und sollten Sie doch mal nicht weiter kommen, dann besuchen Sie unseren Online-Live-Stammtisch für Techniker oder stellen Sie Ihre Frage in unserem technischen Forum. Tomo Evic und Lars Gauster sind die bekanntesten Thermomix-Experten in Deutschland und helfen Ihnen bei Ihren Fragen gerne weiter. Sie erhalten eine kompetente Antwort oftmals in weniger als einer Stunde!


Was bekomme ich für mein Geld?

Die Vangerow GmbH ist bereits seit über 20 Jahren auf dem Reparaturmarkt aktiv. Daher kennen wir uns bestens mit den branchenspezifischen Marktbedingungen aus. Über 200.000 Kunden verwenden unsere erfolgreichen Online-Portale (z. B. MeinMacher und Vangerow) pro Monat. Alle unsere Webseiten sind speziell für Suchmaschinen optimiert und verfügen über ein responsives Design, daher sind sie auch mit dem Smartphone oder Tablet gut zu lesen. Selbstverständlich können Sie Ihre persönliche Erfolgsstatistik jederzeit abrufen. Neben unseren Online-Marketing-Maßnahmen stellen wir Ihnen aber auch klassische Werbemittel zur Verfügung. Darüber hinaus bekommen Sie Zugang zu unserem technischen Forum sowie zu unseren informativen Online-Seminaren.


Was muss ich bezahlen?

Unsere Mitgliedschaft kostet regulär 110 Euro im Monat. Auf den ersten Blick mag dies nach einer großen Investition klingen, jedoch dürfen Sie nicht vergessen, welche Leistungen Sie von uns bekommen. Viele unserer Kunden waren anfangs skeptisch ob sich dieser Betrag so einfach mit der Reparatur von Thermomix-Geräten verdienen lässt. Der Großteil unserer Kunden bemerkt jedoch schnell, wie lukrativ die Thermomix-Reparatur tatsächlich ist. Unsere Erfahrung zeigt: Ab 4 Geräten im Monat arbeiten Sie bereits kostendeckend. Jeder weitere Thermomix beschert Ihnen einen Gewinn!


Warum bezahlen die Endkunden gutes Geld für die Reparatur ihres Thermomix?

Thermomix-Geräte haben einen hohen Anschaffungspreis und sind darüber hinaus sehr langlebig und wertstabil. Die Kunden sind daher bereit, einen guten Service auch angemessen zu bezahlen. Thermomix-Kunden benutzen ihre Geräte oftmals täglich und gehen dabei nicht immer zimperlich mit ihnen um. Aus diesem Grund verschleißen die Geräte schnell und müssen repariert werden – Ihre Chance!


Bei mir im Laden wollte noch niemand seinen Thermomix reparieren lassen. Wieso sollte sich das ändern?

Viele unserer potenziellen Kunden fragen uns, warum sie Thermomix-Geräte reparieren sollen, wenn bis jetzt noch nie ein Endkunde eine solche Reparatur angefragt hat. Die Antwort ist ganz einfach: Bis vor kurzer Zeit hat die Firma Vorwerk ein bundesweites Werkstattnetz betrieben. Die Kunden hatten also einen Ansprechpartner in ihrer Nähe und konnten ihr Gerät dort abgeben. Mittlerweile repariert Vorwerk nur noch in Wuppertal und zudem werden ältere Thermomix-Geräte gar nicht mehr repariert. Allein in deutschen Haushalten sind Millionen von Thermomix-Geräten vorhanden. Früher oder später verschleißen diese Geräte und müssen repariert werden. Schnappen Sie Vorwerk die Kunden weg! Mit der Hilfe von unseren Online-Portalen wird der Endkunde zukünftig auf Ihren Betrieb aufmerksam und Sie können mit der Reparatur gutes Geld verdienen!


Wie viele Thermomix-Geräte gibt es in meiner Gegend?

Eine genaue Zahl können wir Ihnen leider nicht nennen. Wir wissen aber, dass bereits mehrere Millionen Thermomix-Geräte in Deutschland verkauft wurden. Der Markt ist also unvorstellbar groß. In der Regel können Sie nach 3 Monaten Mitgliedschaft sehr gut beurteilen, ob sich die Reparatur von Themromix-Geräten in Ihrer Gegend rechnet. Sollten Sie nicht zufrieden sein, dann können Sie natürlich jederzeit zum Monatsende kündigen.


In meiner Gegend gibt es bereits einen ThermomixMacher. Wieso sollte ich die Reparatur überhaupt anbieten?

In Deutschland wurden millionenfach Thermomix-Geräte verkauft. Der Markt ist also gigantisch groß. Je nach Region spielt es daher keine Rolle, ob es bereits einen ThermomixMacher in Ihrer Region gibt oder nicht. Es gibt in der Regel genug Geräte für alle. Sollten Sie dennoch Konkurrenz bekommen, gibt es unzählige Möglichkeiten sich von den Wettbewerbern abzuheben. Sprechen Sie uns einfach an.


Muss ich pro Gerät eine Provision bezahlen?

Nein. Mitglieder zahlen lediglich den monatlichen Mitgliederbeitrag. Es kommen daher keine versteckten Kosten auf Sie zu.


Welches Werkzeug benötige ich für die Reparatur von Thermomix-Geräten?

Bei der Reparatur von Thermomix-Geräten handelt es sich oftmals um eine Routine-Reparatur. Für die meisten Reparaturen brauchen Sie kein besonderes Werkzeug. In der Regel habe Sie alles was Sie für die Reparatur benötigen in Ihrer Werkstatt. Sollte doch etwas fehlen, müssen Sie kaum Geld investieren. Die Werkzeuge für die Reparatur von Thermomix-Geräten bekommen Sie bereits für rund 50 Euro.


Ich möchte meine Mitgliedschaft kündigen. Wie geht das?

Sie sind unzufrieden mit unseren Leitungen und wollen Ihre Mitgliedschaft beenden? Da keine Laufzeitbindung besteht, können Sie Ihre Verträge bei uns ganz einfach zum Monatsende kündigen. Aber wieso gleich kündigen? Rufen Sie uns doch einfach unter der 07127 / 9876 300 an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir finden bestimmt eine passende Lösung für Sie!

Wie groß ist der Markt?

Allein in Deutschland gibt es 49 Millionen Smartphone-Nutzer. Der durchschnittliche Besitzer verwendet sein Smartphone rund 3 Jahre und nutzt es zudem täglich. Doch während dieser Zeit kann vieles passieren. Eine kleine Unachtsamkeit und schon ist einem das geliebte Smartphone aus der Hand gerutscht – Display kaputt! Jeden Tag gehen so tausende Smartphone-Displays zu Bruch – insgesamt 5 Millionen in Deutschland pro Jahr! Über neue Kunden müssen Sie sich also keine Gedanken machen.


Wie viel kann ich mit der Smartphone-Reparatur verdienen?

Erfahrungsgemäß liegt der Netto-Lohnertrag bei rund 50 Euro pro Smartphone. Nicht schlecht für eine halbe Stunde Arbeit, oder? Wer sich dazu entscheidet Smartphones zu reparieren kann sich über einen Stundensatz von durchschnittlich 100 Euro freuen!


Wie lange brauche ich für eine Reparatur?

Smartphone-Reparaturen lassen sich meistens in nur 30 Minuten durchführen. Um die Schadensursache zu finden, müssen Sie in der Regel keine langwierige und aufwändige Fehlersuche betreiben. Glasschaden und Displaybruch sind mit fast 60 Prozent der häufigste Fehler. Danach kommen Flüssigkeitsschäden. Mit ein wenig Übung und etwas Fingerspitzengefühl lassen sich diese Schäden in der Regel gut und schnell reparieren.


Muss ich spezielle Vorkenntnisse mitbringen?

Smartphone-Reparaturen sind grundsätzlich nicht schwierig. Es ist jedoch von Vorteil, wenn Sie über etwas Fingerspitzengefühl und technisches Verständnis verfügen. Wenn Sie zudem noch Kenntnisse in der Elektrotechnik und beim Löten haben ist das natürlich noch besser! Das Know-how für die Smartphone-Reparaturen bekommen Sie in unseren Schulungen verständlich und kompakt vermittelt. Darüber hinaus gibt es auch Reparaturanleitungen bei ifixit, auf Videoplattformen wie YouTube und in Foren. Und wenn Sie mal nicht weiter kommen, dann können Sie einfach Ihre Kollegen in unserem Techniker-Forum fragen.


Was bekomme ich für mein Geld?

Die Vangerow GmbH ist bereits seit über 20 Jahren auf dem Reparaturmarkt aktiv. Daher kennen wir uns bestens mit den branchenspezifischen Marktbedingungen aus. Über 200.000 Kunden verwenden unsere Online-Portale (z. B. MeinMacher und Vangerow) pro Monat. Alle unsere Webseiten sind speziell für Suchmaschinen optimiert und verfügen über ein responsives Design, daher sind sie auch mit dem Smartphone oder Tablet gut zu lesen. Neben unseren Online-Marketing-Maßnahmen stellen wir Ihnen aber auch klassische Werbemittel zur Verfügung. Darüber hinaus bekommen Sie Zugang zu unserem technischen Forum sowie zu unseren Online-Seminaren.


Ist es sinnvoll ausschließlich Smartphones zu reparieren?

Aufgrund des hohen Konkurrenzdrucks und der teilweise schwierigen Ersatzteilversorgung raten wir davon ab, sich ausschließlich auf die Smartphone-Reparatur zu konzentrieren. Sie ist jedoch eine hervorragende Möglichkeit, um vorhandene Kapazitäten besser auszulasten.


Brauche ich für die Smartphone-Reparatur einen Meistertitel?

Ein Meistertitel ist für die Smartphone-Reparatur nicht erforderlich.


Welches Werkzeug brauche ich?

Wir empfehlen: ifixit pro Tech Toolkit, ifixit Antistatik-Matte, ifixit i-opener, ifixit digitales Multimeter, 3. Hand, Lupenlampe LED, Lötstation, Mikrowelle. Insgesamt müssen Sie mit ca. 375 Euro netto für alle benötigten Werkzeuge rechnen.


Wie steht es um die Ersatzteilversorgung?

Es gibt eine Vielzahl von Lieferanten für Smartphone-Ersatzteile. Sprechen Sie uns dazu einfach an. Sollten Sie mal Schwierigkeiten bei der Ersatzteilbeschaffung haben, fragen Sie doch einfach Ihre Kollegen in unserem Forum. Der Fairness halber sei aber darauf hingewiesen, dass es immer mal wieder zu Ersatzteil-Engpässen kommen kann, weil Hersteller keine oder nur überteuerte Ersatzteile an freie Werkstätten liefern. Gegen diese Diskriminierung kämpft Vangerow aber mit dem "Runden Tisch Reparatur" und der "Reparatur-Revolution" und hat beispielsweise bereits eine Kartellklage gegen die Ersatzteilpolitik von Samsung eingereicht.


Muss ich viele Ersatzteile auf Vorrat haben?

Da die Besitzer ihr defektes Geräte natürlich möglichst schnell wieder benutzen wollen, sollten Smartphone-Reparaturen auch dementsprechend schnell durchgeführt werden. Deshalb empfehlen wir – soweit möglich – die wichtigsten Ersatzteile auf Lager zu haben. Dazu gehören vor allem Displays der Apple-Modelle und einige Kleinteile – mit etwa 400 Euro sollten Sie hier rechnen.


Wie groß ist das finanzielle Risiko, das ich eingehe, wenn ich mit der Smartphone-Reparatur anfange?

Das finanzielle Risiko bei der Smartphone-Reparatur ist überschaubar. Die Investitionen in Werkzeug und Ersatzteile belaufen sich auf rund 800 Euro (netto). Die Mitgliedschaft kostet weitere 110 Euro im Monat. Sollten Sie nicht zufrieden sein, können Sie jeden Monat zum Monatsende kündigen.


Wie groß ist die Konkurrenz?

Die Anzahl kaputter Displays wird sicher nicht geringer werden und mit Vangerow kommen Sie effizient an Kunden. Der Nachschub ist also gesichert. Jedoch ist der Smartphone-Markt kein einfacher Markt. Besonders in den Großstädten ist der Konkurrenzdruck zum Teil enorm. Daher empfehlen wir Neueinsteigern die Smartphone-Reparaturen vor allem als zusätzliches Standbein zu nutzen!


Ich möchte meine Mitgliedschaft kündigen. Wie geht das?

Sie sind unzufrieden mit unseren Leistungen und wollen Ihre Mitgliedschaft beenden? Da keine Laufzeitbindung besteht, können Sie Ihre Verträge bei uns ganz einfach zum Monatsende kündigen. Aber wieso gleich kündigen? Rufen Sie uns doch einfach unter der 07127 / 9876 300 an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir finden bestimmt eine passende Lösung für Sie!

Wie groß ist der Markt?

In 75 Prozent der deutschen Haushalte steht heute ein Kaffeevollautomat und/oder eine Siebträgermaschine*. Obwohl der Markt momentan eher geringe Zuwächse verzeichnet, bleibt die Reparatur von Kaffeemaschinen nach wie vor ein attraktiver Reparaturmarkt – und das nicht nur für die, die bereits Büro-Kaffeemaschinen reparieren. Auch Werkstätten für Haushaltskleingeräte und Haushaltsgroßgeräte können in diesem Markt gutes Geld verdienen.


Wie viel kann ich mit der Kaffeemaschinen-Reparatur verdienen?

Ähnlich wie bei der Thermomix-Reparatur sind die Besitzer von Kaffeevollautomaten dazu bereit, für einen guten Service überdurchschnittlich zu bezahlen. Der Lohnertrag für eine Kaffeemaschinen-Reparatur liegt daher in der Regel zwischen 60 und 90 Euro (netto). Viele der Reparaturen sind Rountine-Reparaturen. Darunter fallen zum Beispiel Probleme mit der Heizung, mit Ventilen oder der Pumpe. Meistens müssen Sie deshalb nicht mehr als 90 Minuten in ein Gerät investieren.


Welche Voraussetzungen muss meine Werkstatt erfüllen?

Für die Reparatur von Kaffeemaschinen ist es von Vorteil, wenn Sie einen Wasseranschluss in Ihrer Werkstatt haben. Da Sie die Geräte oftmals zwischenlagern müssen sollten Sie zudem über ausreichend Lagerplatz verfügen. Um Gehäuseteile und Brüheinheiten einfach reinigen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen Geschirrspüler zu verwenden. Ein Ladengeschäft mit Laufkundschaft ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Jedoch sollte Ihre Werkstatt gut mit dem Auto erreichbar sein und über nahegelegene Parkmöglichkeiten verfügen.


Welches Werkzeug brauche ich für die Kaffeemaschinen-Reparatur?

Für die fachgerechte Reparatur von Kaffeevollautomaten benötigen Sie einige Werkzeuge. Einen Teil davon, wie Schraubendreher und Zangen, haben Sie vermutlich bereits in Ihrer Werkstatt. Neben einer stabilen Arbeitsplatte brauchen Sie außerdem: Multimeter, Metratester, Nass-Trockensauger, Druckprüfer, Thermometer, Lötstation, Schraubstock. Insofern Sie alle Werkzeuge neu anschaffen müssen, liegen die Kosten bei rund 1.000 Euro (netto).


Wie komme ich an Ersatzteile? Und wie viele muss ich auf Lager haben?

Bei Kaffeemaschinen ist die Ersatzteilverfügung erfahrungsgemäß gut. Für die Erstausstattung mit Kabel-/Schlauchverbindungen, Heizungen, elektrischen Magnetventilen, Pumpen, Boilern, Thermostaten, elektrischen Kleinteilen und Elektroniken sollte man ca. 500 Euro einplanen. Selbstverständlich zeigen wir Ihnen wo Sie alle notwendigen Ersatzteile bekommen.


Welches Know-how muss ich mitbringen?

Ein gutes technisches Verständnis, Erfahrung beim Löten und Grundkenntnisse in der Elektronik und Elektrotechnik sind eine zwingende Voraussetzung. Mit Hilfe von Youtube-Videos und Foren kann man sich bereits viel Know-how aneignen. Darüber hinaus bieten wir für unsere Partner Schulungen an, in denen jede Menge praktische Tipps gegeben werden. In unserem technischen Forum und beim wöchentlichen Techniker-Online-Stammtisch können Sie sich mit Ihren Kollegen austauschen und fachsimpeln.


Welches Chancen bietet die Kaffeemaschinen-Reparatur?

Die Reparatur und Wartung von Kaffeevollautomaten ist ein überaus attraktiver und zudem lukrativer Markt. Aus diesem Grund haben sich einige unserer Mitglieder komplett darauf spezialisiert, andere bieten die Kaffeemaschinenreparatur dagegen als zusätzliche Leistungen an. Der Verkauf von Zubehör, Geräten und Wartungsverträgen erweist sich oftmals als guter Zuverdienst. Durch Kaffee-Seminare sowie durch das Angebot von Leihgeräten können Sie die Kundenbindung zusätzlich stärken.


Wie komme ich an Kunden?

Keine Sorge – überlassen Sie das uns! Wir sind Experten im Bereich des Online-Marketings und wissen genau, was Sie benötigen, um von den Kunden gefunden zu werden. Unsere Reparaturportale sind hervorragend bei Google zu finden und stellen somit die optimale Verbindung zwischen Ihnen und Ihren Kunden dar. Selbstverständlich können Sie ergänzend auch mit Plakaten oder Anzeigen Werbung betreiben. Verwenden Sie dafür einfach unsere kostenlosen Anzeigen-Vorlagen.


Welches Risiko gehe ich ein?

Das Risiko bei der Kaffeemaschinen-Reparatur ist aus unserer Sicht überschaubar. Abhängig davon, wie Ihre Werkstatt bereits ausgestattet ist, müssen Sie lediglich etwas Geld in neue Werkzeuge und Ersatzteile investieren. Das Werkzeug können Sie in der Regel aber auch gut für andere Reparaturen – wie z. B. die Thermomix-Reparatur – gebrauchen. Die Mitgliedschaft bei uns kostet 120 Euro pro Monat. Sie können jedoch jederzeit zum Monatsende kündigen. Bei uns haben Sie keine langfristigen Verträge mit komplizierten Kündigungsfristen.


Was bekomme ich für mein Geld?

Die Vangerow GmbH ist bereits seit mehreren Jahrzehnten auf dem Reparaturmarkt aktiv. Daher kennen wir uns bestens mit den branchenspezifischen Marktbedingungen aus. Über 200.000 Kunden verwenden unsere Online-Portale (z. B. MeinMacher und Vangerow) pro Monat. Alle unsere Webseiten sind speziell für Suchmaschinen optimiert und verfügen über ein responsives Design, daher sind sie auch mit dem Smartphone oder Tablet gut zu lesen. Neben unseren Online-Marketing-Maßnahmen stellen wir Ihnen aber auch klassische Werbemittel zur Verfügung. Darüber hinaus bekommen Sie Zugang zu unserem technischen Forum sowie zu unseren Online-Seminaren.


Muss ich pro Gerät eine Provision bezahlen?

Nein. Mitglieder zahlen lediglich den monatlichen Mitgliederbeitrag. Es kommen daher keine versteckten Kosten auf Sie zu.


Gibt es viel Konkurrenz?

Natürlich gibt es in einem so attraktiven Markt auch Konkurrenz. Jedoch können gerade kleinere Werkstätten vor allem mit der Schnelligkeit einer Reparatur und einem persönlichen Service punkten.


Ich möchte meine Mitgliedschaft kündigen. Wie geht das?

Sie sind unzufrieden mit unseren Leistungen? Da keine Laufzeitbindung besteht, können Sie Ihre Verträge bei uns ganz einfach zum Monatsende kündigen. Aber wieso gleich kündigen? Rufen Sie uns doch einfach unter der 07127 / 9876 300 an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir finden bestimmt eine passende Lösung für Sie!


* Quelle: Statista